Sehr geehrte Eltern,

Das Infektionsgeschehen in der Schule hat sich etwas erhöht. Wir hatten in dieser Woche drei erkrankte Kinder. Eine Kollegin ist genesen, eine andere erkrankt. Es bleibt abzuwarten, wie die Lage nach den Sommerferien sein wird.

Alle Kinder erhalten spätestens am letzten Schultag zwei Tests mit nach Hause. Sie testen Ihr Kind am 20. und 21.08.2022 zu Hause. Erkrankte Kinder melden Sie bitte am 22.08.2022 im Sekretariat. Ich gehe nach derzeitigem Stand davon aus, dass wir alle Kinder am ersten Schultag auch noch einmal in der Schule testen. Sollte es abweichende Weisungen geben, informiere ich Sie auf diesem Weg.

Die Trinkwasserproben im Haus A wurden am Montag entnommen. Sobald das Ergebnis vorliegt, erhalten Sie eine Information.

Der zweite Boiler in der Küche ist funktionsfähig. Es kann trotzdem nicht ausreichend Wasser zum Abwaschen produziert werde. Deshalb gibt es bis auf Widerruf weiterhin die Hauptmahlzeit in Assietten und das Dessert in Schälchen, die abgewaschen werden können.

Nach diesem besonders herausfordernden Schuljahr möchten wir uns auf diesem Wege bei Ihnen für Ihr Engagement zum Wohle der Kinder bedanken.

Bleiben Sie alle gesund und haben Sie eine schöne Zeit mit Ihren Kindern.

Herzliche Grüße

Ihre Schulleitung