Liebe Elternschaft!

In dieser Woche haben wir angefangen, eine Computerstunde im Fach Deutsch einzubauen (montags). Auch die Wochenplanarbeit wurde erfolgreich fortgesetzt und ist beinahe ein Selbstläufer. Bitte fragen Sie bei Ihrem Kind nach, ob es die Wochenpläne (WP‘s) noch beenden muss. Nicht erledigte WP‘s müssen eine Woche später beendet vorgezeigt werden. Die Kinder werden auf das Beenden auch hingewiesen.

Auch die Klassenarbeit in Deutsch zeigt i.d.R. gute bis sehr gute Ergebnisse. Ich werde sie nächste Woche zurückgeben.

Der Wandertag in‘s FEZ verlief ebenso sehr gut und es schien den Kindern sichtlich Freude zu bereiten. Danke für Ihre Mitarbeit und die entgegengebrachte Zuverlässigkeit. Die Blink-Duos sehen sahen sehr vielversprechend aus.

In diesem Zusammenhang möchte ich auch gleich den nächsten Wandertag ankündigen. Am 29.04, werden wir unter Begleitung von Frau Koalick dem märkischen Museum in Mitte einen Besuch abstatten und unter dem Titel „Rückwärts durch die Zeit“ die Berliner Historie erforschen. Die Teilnahmegebühr beträgt 3,00 €, aber alles Konkrete wird noch folgen.

Am 01.04. werden wir dem Verkehrsübungsplatz einen Besuch abstatten und das letzte Mal vor der Prüfung üben. Das Üben findet statt von 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr. Anschließend suchen wir noch einen Spielplatz auf. Frau Koalick begleitet uns. In der ersten Stunde (Deu) wird noch Zeit sein, den Wochenplan zu beenden, bis wir dann 08:45 Uhr losgehen. Eine Kaltverpflegung werde ich in die Wege leiten. Erfahrungsgemäß scheitern einige Kinder an der fahrradpraktischen Prüfung. Ich empfehle regelmäßiges Üben. Auch am Verkehrsübungsplatz können privat Termine vereinbart werden. Das sämtliche Equipment stellt die Verkehrsschule, aber sie können auch gerne ihre eigenen Helme etc. mitbringen.

Ich verbleibe mit liebem Gruß und wünsche eine unkomplizierte Zeitumstellung zum Sonntag!

Herr Bröse